Winterdienst ist Dauerstress

Winterdienst ist Dauerstress

Trotz wiederkehrender Jahreszeit eine echte Mammutaufgabe, der Winterdienst. Wir erklären warum.

Winterdienst bedeutet Stress

Plötzlich ist er da, aber eigentlich doch jedes Jahr – der Winterdienst. Winterdienst bedeutet für uns das räumen und streuen von Wegen, Straßen, Parkplätzen, Wohn- und Geschäftsimmobilien für Eigentümer, Hausverwaltungen, Firmen und Privatpersonen. Eigentlich sind wir bis Mitte Oktober fertig mit der Planung. Strecken und Routen werden geplant, Salz und Streumittel bestellt und gelagert, Das Personal eingeteilt, die Fahrzeuge, Geräte und Arbeitsutensilien überprüft gewartet oder nachbestellt. Der Motor läuft und wir könnten loslegen, könnten.

Die Saison beginnt

Zum 1 November beginnen de Verträge für laufende und wiederkehrende Aufträge und bei Stammkunden. Wir warten somit auf den ersten Einsatz. Kosten für Verwaltung, Lagerflächen, Löhne und Gehälter müssen bezahlt werden. Die ersten Warnungen treffen ein, wir sind bereit, aber so ganz sicher ist der Schneefall dann doch nicht.

Der erste Einsatz

Es geht los. Laut Plan steht alles. Um 3 Uhr sind von 100% der Mitarbeitenden10% nicht anwesend. Telefon aus, Krank, Akku leer, Das Auto springt nicht an, keine Informationen und im Büro geht erst zwischen 7 und 8 das Licht an. Also schnell auf eine Blatt Papier umplanen. Die Technik fährt los und startet das Auto, 1 Mitarbeitender fährt zu den Kollegen nach Hause um die (Handy aus Kollegen) aus dem Bett zu klingeln. 1 Stunde Zeit verloren, die anderen Teams sind im Zeitplan auch 15 Minuten zurück. 6:30 am Morgen, der Berufsverkehr setzt ein. Wir stehen mehr als wir Fahren – Wir kennen den Rest aus Vorjahren, niemand hat Verständnis.

Der Weg ins Büro

Die meisten der Kollegen sind seit 2 Uhr auf den Beinen und haben 4-5 Stundeneinsätze im Winterdienst hinter sich. Zeit um Kraft zu tanken. Frühstück und Kaffee. Der erste Mitarbeitende aus dem Büro und hat die ersten Beschwerde ausgedruckt, 50 neue Kundenanfragen sind zu bearbeiten, der Tag startet Perfekt im Stress. Keiner weiß wie das Wetter wird, doch wenn es schneit sollten wir am besten überall gleichzeitig sein.

Jetzt Zuschlagen und freien Platz sichern

Jetzt Zuschlagen und freien Platz sichern

Winterdienst vom Experten in Heidenheim an der Brenz, Herbrechtingen und Giengen an der Brenz – Jetzt die letzten freien Plätze sichern. Wir unterstützen Sie professionell und zuverlässig, wenn es um Eis- und Schneebeseitigung geht.

Winterdienst vom Profi

Winterdienst vom Profi auf den Sie sich verlassen können. Sapper Grün ist Ihr Spezialist für Garten- und Landschaftsbau und Grünpflege im Landkreis Heidenheim an der Brenz. Wir verfügen über einen festen, längjährigen und zuverlässigen Mitarbeiterstamm. Unsere Arbeit erledigen wir in hoher Qualität, nachhaltig und umweltschonend. Sie benötigen einen Prof für Ihren Garten – Dann rufen Sie am besten gleich an.